Kohlenstoffstahlguss

Dawang Steel Castings Co Ltd. verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Kohlenstoffstahlgussindustrie und liefert seinen Kunden qualitativ hochwertige Gussteile aus Kohlenstoffstahl. Suchen Sie nach erschwinglichen Herstellern von Gussteilen aus Kohlenstoffstahl? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Startseite » Kohlenstoffstahlguss

Der Kohlenstoffstahlguss ist auf die Verwendung von Kohlenstoffstahl spezialisiert, d. h. auf Stahl mit einer Kohlenstoffkonzentration zwischen 0.02 % und 2 %. Im Vergleich zu anderen Metallgussteilen weist es das höchste Produktionsvolumen auf. Von Maschinen bis hin zu Automobil- und Eisenbahnteilen unterstützen Gussteile aus Kohlenstoffstahl die Entwicklung der industriellen Welt.

Insgesamt verfügt es über hervorragende mechanische Eigenschaften und ist kostengünstiger als Edelstahlguss. Beim Guss von Kohlenstoffstahl ist der Kohlenstoffgehalt ein wichtiger Bestandteil, der die Zähigkeit des Stahls bestimmt. Nach der Wärmebehandlung wird Stahl mit höherem Kohlenstoffgehalt fester und verschleißfester, was ihn zur ersten Wahl für anspruchsvollere Branchen macht.

Als erfahrener Hersteller von Gussstücken aus Kohlenstoffstahl garantieren unsere Qualitätskontrollen branchenübliche Exzellenz bei jedem Guss. 

Dawang-Gusslieferant

gängige Kohlenstoffstahlgusssorten

Im Allgemeinen gibt es Stahlguss mit niedrigem Kohlenstoffgehalt, Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt und Stahlguss mit hohem Kohlenstoffgehalt. 

Hier sind die gängigsten Kohlenstoffstahlgusssorten. Als führendes Kohlenstoffstahlunternehmen verfügen wir über Erfahrung in der Produktion aller Kohlenstoffstahlsorten.

CARBON STELL GRADE BESCHREIBUNGAnmeldeformular
1018Weichstahl (kohlenstoffarmer Stahl), stark und duktil, hat gute SchweißeigenschaftenCrimpen, Biegen, Stauchen, Schnecken, Stifte, Zahnräder, Dübel, Werkzeughalter, Maschinenteile, Ritzel, Ratschen usw.
1020 geeignet für Oberflächenhärtung,
Kohlenstoffstahl, gehärtet und geschweißt
Hydraulikwellen, Motorwellen, Pumpenwellen, Maschinenteile
1030Kohlenstoffstahl, hat mäßige Härte und Festigkeit, maschinell bearbeitbar, duktilMaschinenteile, die im vergüteten und abgeschreckten Zustand für Festigkeit verwendet werden
1035kohlenstoffarmer Stahl, geeignet für Induktionshärtung und Flammeverwendet für Schmiedeteile, Glieder, Zahnräder, Kupplungen, geschmiedete Wellen und Achsen
1040hat eine gute Festigkeit, Verschleißfestigkeit, Kohlenstoffstahl geschmiedete Kupplungen und Kurbelwellen
1045kohlenstoffarmer Stahl, kann zufriedenstellend geschmiedet werden, der gebräuchlichste WellenstahlInduktionshärteanwendungen, mittelfeste Teile, Wellen für Pneumatik- und Hydraulikzylinder
1050Kohlenstoffstahl, leicht geschweißt und bearbeitetgeschmiedete Wellen und Zahnräder
1060Kohlenstoffstahl in Standardqualitätfür geschmiedete Anwendungen verwendet
1065Kohlenstoffstahl, hat eine hohe Zugfestigkeit und ist wärmebehandelbarKlingen und Besteck
1144Kohlenstoffarmer Stahl, eine Legierung mit höherer Festigkeit als A36 und 1018, hat eine verbesserte DuktilitätWird für Teile verwendet, die mechanische Eigenschaften erfordern, die durch Wärmebehandlung erhalten werden
11L14Kohlenstoffstahl mit verbesserter Bearbeitbarkeit, stärker als 1018für geschmiedete Anwendungen verwendet
12L14Kohlenstoffstahl mit verbesserter Bearbeitbarkeit, stärker als 1018Schneckenmaschinen, Kupplungen, Einsätze, Buchsen und Hydraulikschlaucharmaturen

KOSTENLOSES ANGEBOT ERHALTEN

Gussverfahren für Kohlenstoffstahl

small_shell_making

Feinguss aus Kohlenstoffstahl

Kohlenstoffstahl-Feinguss ist die traditionelle Feingussmethode zum Gießen von Kohlenstoffstahlmaterial. In den letzten Jahren haben wir umfangreiche Aktualisierungen und Upgrades durchgeführt, um die fortschrittlichste Technologie zur Herstellung von Silica-Sol-Schalen einzuführen. Wir haben außerdem ein innovatives Verfahren eingeführt, das beschichteten Sand mit der Schalenherstellung kombiniert und so den Schalenherstellungsprozess weiter optimiert, um die Produktionszeit zu verkürzen und die Oberflächenbeschaffenheit zu verbessern. Zu den Feingussteilen aus Kohlenstoffstahl gehören in der Regel Beispiele wie Feingusseisenbahnteile aus Kohlenstoffstahl und Autoteile aus Kohlenstoffstahl.

dawang_caasting

Kohlenstoffstahl-Sandguss

Gussteile aus Kohlenstoffstahl, die im Sandgussverfahren hergestellt werden, werden als Sandgussteile aus gegossenem Kohlenstoffstahl bezeichnet. Beim Sandgussverfahren wählen verschiedene Gießereien basierend auf den Leistungsanforderungen der Kunden unterschiedliche Sandformmaterialien aus, z. B. Quarzsand, Harzsand, Perlsand, Blähsand usw. Dawang Verwendet hauptsächlich Harzsand und Perlsand, die für ihre gleichmäßigen Partikel und ihre gute Feuerbeständigkeit bekannt sind und sich für Hochtemperatur- und Hochleistungsgussszenarien eignen.

Schalenformguss

Schalenguss aus Kohlenstoffstahl

Das Schalengießen von Kohlenstoffstahl ist ein neues Gussverfahren für Kohlenstoffstahl, bei dem Schalenformen zum Einsatz kommt. Die Produktionslinie für den Schalenguss in Dawang läuft mit umfassender Automatisierung, um unsere Produktionseffizienz und Produktqualität sicherzustellen. Die Ausstattung entspricht dem neuesten Stand der Technik in Asien. Unsere monatliche Produktionskapazität beträgt bis zu 800 Tonnen und die Werkstatt ist in der Lage, große Gussteile aus Kohlenstoffstahl mit einem Gewicht von bis zu 200 Kilogramm herzustellen.

Nachbehandlungen von Kohlenstoffstahlgussteilen

Reinigung

Reinigung von Kohlenstoffstahlgussteilen

Die Nachreinigungswerkstatt von Dawang Die Fabrik ist mit modernen Strahlmaschinen und Schneidwerkzeugen ausgestattet. Nach dem Sandstrahlen verfügen wir derzeit über ein Team von 20 Facharbeitern, die sich mit Schneid- und Endarbeiten zum Entfernen von Toren und Läufern befassen. Unabhängig davon, ob es sich um große oder kleine Gegenstände handelt, unsere Mitarbeiter zeigen hervorragende Fähigkeiten bei der Qualitätsprüfung jedes Gussstücks aus Kohlenstoffstahl und liefern den Kunden ein großartiges Endprodukt mit hervorragender Oberflächengüte.

dawang_Bearbeitung

Bearbeitung von Kohlenstoffstahlgussteilen

Unsere hundertprozentige Bearbeitungsfabrik verfügt über mehr als 25 CNC-Maschinen und bietet so viel Flexibilität bei der Bearbeitung von Gussteilen aus Kohlenstoffstahl nach Zeichnung. Unsere qualifizierten technischen Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung, um eine hohe Genauigkeit und Effizienz zu erreichen. Diese Verpflichtung zur Qualität beruht auf unserer hauseigenen Bearbeitungskapazität, die die Komplexität der Zusammenarbeit mit mehreren Anbietern und verlängerte Lieferfristen reduziert.

CNC_3D_inspektionen

Inspektion von Kohlenstoffstahlguss

Dawang Die Qualitätssicherung beim Guss von Kohlenstoffstahl hat für Gießereien durch unsere zertifizierten Inspektionsprozesse oberste Priorität. Wir sind vollständig mit Inspektions- und Testeinrichtungen ausgestattet, darunter CMM, RT, ISIR, Röntgen und mehr. Wir sorgen für strenge und präzise Bewertungen unserer Gussprodukte aus Kohlenstoffstahl. 

Vorteile von Dawang im Kohlenstoffstahlguss

 

 

Großer Größenbereich: Von 10 cm x 10 cm bis 200 cm x 200 cm, um den Projektanforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Gewichtsflexibilität: Handhabung von Kohlenstoffstahlkomponenten mit einem Gewicht von 0.1 kg bis 2 Tonnen, um eine flexible Fertigung zu gewährleisten.

Große Jahreskapazität: Mit einer beeindruckenden Jahreskapazität von 2,400 Tonnen Dawang Erfüllt die Anforderungen hoher Stückzahlen nahtlos.

Strenge Toleranzen: Durch die Anpassung an spezifische Projektanforderungen sind wir in der Lage, die von Ihnen gewünschten Toleranzen zu erreichen.

dawang_sand_casting_samples

Gussproben aus Kohlenstoffstahl

Carbon-Autoteil

Eisenbahnteil aus Kohlenstoffstahl
Landwirtschaftliches Teil aus Kohlenstoffstahl
Produkt aus Kohlenstoffstahl
Produkt aus Kohlenstoffstahl
Produkt aus Kohlenstoffstahl

KOSTENLOSES ANGEBOT ERHALTEN

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Kohlenstoffstahl und Gusseisen?

Kohlenstoffstahl ist eine Legierung mit einem Kohlenstoffanteil von 0.02 % bis 2.1 %. Gusseisen hat im Allgemeinen einen Kohlenstoffgehalt von mehr als 2.2 %. Sie haben sehr unterschiedliche mechanische Eigenschaften. Hinsichtlich der mechanischen Leistung weist Kohlenstoffstahl aufgrund des unterschiedlichen Kohlenstoffgehalts eine bessere Zähigkeit auf. Im Gegensatz dazu weist Gusseisen eine höhere Härte und Verschleißfestigkeit auf. Wir können unsere Kunden beraten, welches Material für Ihr Projekt am besten geeignet ist!

Flussstahlguss in Kohlenstoffstahlprodukten

Unter Baustahl versteht man Stahl mit 0.15 bis 0.25 Prozent Kohlenstoff und wenigen zusätzlichen Legierungsbestandteilen. Sowohl Weichstahl als auch kohlenstoffarmer Stahl sind Metalle auf Eisenbasis. Weichstahl enthält mehr Kohlenstoff als kohlenstoffarmer Stahl. Mehr als die Hälfte der gängigen Kohlenstoffstahlprodukte sind Weichstahlgussprodukte. Wie einige oben gezeigte Gussmuster aus Weichstahl, Dawang versorgt Sie mit verschiedenen Weichstahlprodukten. Bezüglich der Kosten für Baustahl bieten wir Ihnen einen zufriedenstellenden Preis. Weitere Informationen finden Sie in unserem Kostenservice für Baustahl.

Was sind die Mängel von Gussteilen aus Kohlenstoffstahl?

1. Gasporosität

Ursache für die Poren ist zu viel Wasser im Formstoff oder zu viel gasbildende Stoffe; die Luftdurchlässigkeit von Formsand und Kernsand ist schlecht; Die Gießgeschwindigkeit ist zu schnell.

2. Trachom

Ursachen für Blasen sind ua ungenügende Formsandfestigkeit; unzureichende Kompaktheit des Formsandes; und zu schnelle Gießgeschwindigkeit.

3. Schrumpfung

Die Ursache für Lunker ist eine schlechte Versorgung des Gussstücks während der Erstarrung.

4. Klebriger Sand

Ursache für klebrigen Sand ist die schlechte Feuerbeständigkeit des Formsandes oder die hohe Gießtemperatur.

5. Risse

Ursache der Risse sind die großen Unterschiede in der Wandstärke der Gussteile; die unsachgemäße Einstellung des Gating-Systems; der neue Unterschied zwischen der Sandform und dem Kern.

Wie unterscheidet man Gussqualitäten aus Kohlenstoffstahl?

Gusssorten aus Kohlenstoffstahl werden entsprechend dem Kohlenstoffgehalt des Metalls in drei Untergruppen unterteilt: Stahlguss mit niedrigem Kohlenstoffgehalt/Weichstahl (bis zu 0.3 % Kohlenstoff), Stahlguss mit mittlerem Kohlenstoffgehalt (0.3–0.6 % Kohlenstoff) und Stahlguss mit hohem Kohlenstoffgehalt (mehr als 0.6 % Kohlenstoff).